Mein Blog

 

Asics Nachwuchscup München

Asics Nachwuchscup München

Beim zweiten Wettkampf in der Cupserie in München konnte ich bei einer Hitzeschlacht das gesamte Feld hinter mir lassen. Mit diesem Sieg schaffte ich die geforderte Qualifikationshürde für die Anfang Juli in Irland (Athlone) stattfindende Triathlon-Europameisterschaft der Junioren.

Im Vorfeld wurde zwar ein Blick auf die Nominierungsrichtlinien geworfen, diese Zielsetzung allerdings eher auf die nächste Saison vertagt. Anvisiert wurde aufgrund der Tatsache, das Justus jahrgangsjüngerer Junior ist, eher Platz 5, vielleicht auch Platz 4. Mit einem Sieg wurde keinesfalls gerechnet, da man auch nicht wusste, wie das Ergebnis des ersten Rennens vor 2 Wochen in Halle (Platz 7) einzuordnen war.

Asics Nachwuchscup Halle

Asics Nachwuchscup Halle

Am 22.5. fiel der Startschuss für die Triathlon Saison bzw. den Asics Nachwuchscup in Halle (Saale). 40 Triathleten im Juniorenbereich traten für 750m Schwimmen bei gemütlichen 14,1 °C Wassertemperatur an. Ich stieg an Position zwei aus dem Wasser. Dies war ein super Auftakt als jüngerer Junior. Nach einem flotten Wechsel fuhr ich nun genau wie Steven Jentsch (Brandenburg) vor der großen Radgruppe her. Um Kraft zu sparen, entschieden wir uns nach der ersten Runde auf das Hauptfeld zu warten. Nach 20km Radfahren wechselte ich nicht perfekt, und begab mich als fünfter auf die 5km lange Laufstrecke.

Nach der Hälfte der Strecke war ich schon auf Platz 11 zurückgefallen, doch ich kämpfte mich bis zum Ziel zurück und beendete mein Rennen nach  00:52:18 Std. auf dem 7. Platz.

Weitere Ergebnisse aus meinem Verein:

Philipp Weber (Jugend B ; Duathlon)       
Marc Wörmann (Jugend A)
Nele Nieschlag (Jugend A)
Jasmin Schmugge (Jugend A)
Dagmar Weber (Juniorin)

Platz 2
Platz 41
Platz 15
Platz 18
Platz 13