Mein Blog

 

Athlone (Irland) European Championchip

Athlone (Irland) European Championchip

Nach dem Vorbereitungstrainingslager in Ingolstadt, ging es nun endlich los.
Die Triathlon European Championchips der Junioren und Elite. Der Wettkampf startete gleich nach dem Einschwimmen mit einer Startverzögerung von 30min. Aufgrund eines Sturms musste ein Abschnitt der Rad- sowie Laufstrecke geändert werden.

Beim Schwimmen musste ich viel einstecken. Das es so zur Sache geht, hatte ich nicht erwartet. Auf Platz 30 liegend mit 32sec. Rückstand verließ ich den Shannon River. Mit einem Schnitt von 42,5 km/h fand ich den Anschluss an die Spitzengruppe. Von dieser Gruppe schaffte ich den schnellsten Wechsel und lief als erster aus der Wechselzone hinaus. Leider konnte ich meine Führung nur für 200m genießen. Durch das hohe Tempo auf dem Rad fiel ich bis zum Ziel auf Platz 13 zurück.

Als bester Deutscher konnte ich mich riesig über das Rennen freuen.