Mein Blog

 

Kursänderung führt nach Saarbrücken

Liebe Triathlonfreunde,

wie nun schon aus einigen Medien bekannt, werde ich demnächst nach Saabrücken an den Olympia- stützpunkt ziehen um dort Studium und Sport noch etwas besser unter einen Hut zu bekommen.

An dieser Stelle möchte ich ein „Zitat“, welches in dieser Form definitiv nicht von mir stammt, korrigieren. Dies ist mir sehr wichtig!

„In Saarbrücken werde ich 100 Mal besser gefördert als hier“

 

Sicherlich wird es für mich in Saarbrücken etwas einfacher und ich hoffe auch, dass manche Dinge dort, speziell die Zusammenarbeit mit der Uni, besser funktionieren. Doch das Sportliche kann in Lehrte so verkehrt ja gar nicht sein, sonst wäre ich nicht da, wo ich mich im Moment befinde.

Lehrte hat mit Udo Weimann einen sehr engagierten und motivierten Trainer, die Trainingsgruppe harmoniert ebenfalls wunderbar. Dennoch stoße ich bei den Trainingszeiten langsam an die Grenze, Schwimmtraining im öffentlichen Badebetrieb, sowas ist für beide Parteien im Wasser nicht unbedingt erfreulich, manchmal aber erforderlich.

 

Somit gehe ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge Richtung Saarbrücken, mein Erststartrecht wird jedoch in Lehrte bleiben und ich werde bestimmt hin und wieder in der Heimat vorbei schauen.