Mein Blog

 

Leistungsüberprüfung Potsdam

Die ersten Rennen der Saison sind bereits gelaufen und auch bei mir geht es mit schnellen Schritten auf den Saisonstart zu. Die erste Hürde konnte ich bereits bei der Leistungsüberprüfung in Potsdam nehmen. 

Trotz meiner langwierigen Schulterprobleme und neu dazu gekommenen Schmerzen an der Achillessehne, sowie dem ein oder anderen Infekt der Atemwege konnte ich beim Test die WTS-Norm sowohl im Schwimmen (800m in 9:10min) als auch im Laufen (5km in 15:30min) unterbieten. Mit meinen Zeiten von 9:06min und 15:11min bin ich mehr als zufrieden und konnte nun beruhigt in das dreiwöchige Trainingslager nach Mallorca aufbrechen. Hier hoffe ich nun auf einen reibungslosen Ablauf um die Grundlage für die Saison legen zu können. Aktuell bin ich auch positiv gestimmt was meine Verletzungen angehen, die Schulter macht trotz Test nun schon seit kurzem keine Beschwerden mehr, sodass ich mein Schwimmpensum langsam wieder etwas nach oben schrauben kann. Die Achillessehne hat den Test zwar weniger gut überstanden, aber mit etwas Aquajogging und der entsprechenden Therapie hoffe ich auch im Trainingslager weiter an meiner Laufschwäche arbeiten zu können.

Ich wünsche euch weiterhin eine gute Vorbereitung für eure Saison, ich werde mich nach dem Trainingslager wieder bei euch melden.

Wie es mir in der Zwischenzeit ergeht, erfahrt ihr regelmäßig auf meiner Facebook-Seite.