Mein Blog

 

Mallorca

Mallorca

Mein wohl vorerst letztes Trainingslager zusammen mit dem Verband verlief soweit sehr gut. Die Bedingungen auf Mallorca waren optimal und so konnten wir reichlich Trainingskilometer sammeln. Die 18-Tage vergingen einmal wieder viel zu schnell, dennoch war zum Ende jeder erschöpft und freute sich auf die Entlastung zu Hause.  

Für etwas Abwechslung sorgte zu Beginn der C-Kader sowie die Paratriathlon Nationalmannschaft. Hier wurde ein Großteil des Trainings aufeinander abgestimmt. Zwischendurch erhielten wir wie auch schon im letzten Jahr Besuch durch Bitburger 0,0%. Es wurden neue "Opener" für die Übertragung der Bundesliga, sowie die EM gedreht, Interviews geführt und etwas Bildmaterial für die Saison gesammelt. Dazu kamen auch zwei Gäste in die Runde, welche beim Gewinnspiel von Bitburger ein paar Tage bei uns im Trainingslager gewonnen hatten. Nach etwas mehr als der Hälfte, reiste dann der C-Kader, Paras und Bitburger wieder ab und es wurde etwas ruhiger. Trotzdem war die Stimmung unter den Athleten gut und es wurde weitere fleißig trainiert. 

Nun heißt es wieder gut in Saarbrücken einleben und weiter am Feinschliff für den ersten Renneinsatz arbeiten. 

 

Zugehörige Artikel