top of page

Update Achillessehne

Nachdem ich leider meinen Start für die PTO European Open absagen und damit meine Wildecard zurück gab, begann erneut eine etwas ungewisse Zeit für mich. Wann kann ich wieder normal trainieren, wann und wo kann das nächste Rennen stattfinden,.... Es stelle sich glücklicherweise schnell heraus, dass es die Achillessehne diesmal nicht strukturell erwischt hat. Nun hatte ich es mit "lediglich" mit einer Entzündung des Gleitgewebes zu tun. Definitiv das bessere Problem, aber erneut die verflixte linke Achillessehne. Nach 1,5 Wochen ohne Laufen konnte ich langsam wieder einsteigen und mein Pensum vorsichtig steigern. Soweit läuft alles beschwerdefrei, wir sind jedoch wieder sehr vorsichtig im Aufbau. Dementsprechend haben wir uns als nächstes Rennen den IM 70.3 Luxembourg ausgesucht, um noch etwas mehr Zeit für die Vorbereitungen zu haben und aufgrund der kurzen Anreise den Reisestress vor und nach dem Wettkampf so gering wie möglich zu halten.




120 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Meine neue Webseite ist online!

PODCAST

bottom of page